Wir begrüßen Sie im
beschaulichen Örtchen
Baalsdorf

Aktuelle Veranstaltung

Willkommen im Leipziger Stadtteil

Baalsdorf

Der Kultur- und Heimatverein Baalsdorf wurde am 04. November 1992 mit 47 Mitgliedern gegründet. Als gemeinnütziger Verein wollen wir das gemeinschaftliche und kulturelle Leben der Dorfgemeinschaft Baalsdorf fördern.

Zur Erreichung unseres Vereinszweckes sprechen wir neben unseren Mitgliedern alle Bürger des Ortsgebietes Baalsdorf und der angrenzenden Region an. Mit den anderen Vereinen im Ort sind wir freundschaftlich verbunden und arbeiten zusammen. Wir organisieren sowohl öffentliche als auch den Vereinsmitgliedern vorbehaltene Veranstaltungen. Jeder kann sich einbringen und mit neuen Ideen das Zusammenleben im Dorf bereichern.

Mit unserer Arbeit wollen wir:
    • ZHistorische, kulturelle und traditionelle Werte des Dorfes erhalten und pflegen
    • ZVeranstaltungen und Feste in Baalsdorf organisieren und durchführen
    • ZInteressen- und Arbeitsgruppen unterstützen (z.B. Senioren, Gartenbahn-Freunde, Sportgruppen ...) und die Bildung neuer Gruppen fördern
    • ZEinfluss nehmen auf die Ortsgestaltung, das Zusammenleben und die Freizeitgestaltung im Dorf
    • ZBeiträge für das "Baalsdorfer Angerblatt“ liefern
    Neues Veranstaltungs-Format:
    Baalsdorfer Gespräche
    • Vereinshaus (Brandiser Str. 63, 04316 Leipzig)
    • jeden 3. Montag im Monat
    • Beginn: 19.00 Uhr
    • Gespräche und Informationen zu allgemein interessierenden Themen im Ort
    • Förderung des Miteinanders im Ortsteil

    „Balduwinesdorp“

    Im 12. Jahrhundert von Siedlern aus Flandern gegründet

    Einwoher

    (Stand: 2022)

    km² Fläche

    (3,89 m²)

    Balduwinesdorp, 1213

    Die Geschichte unseres Ortes reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück.
    Einst gegründet von Siedlern aus Flandern, wird die Siedlung Im Jahre 1213 unter dem damaligen Namen „Balduwinesdorp“ das erste Mal urkundlich erwähnt.

    Auch die Völkerschlacht im Oktober 1813 ging nicht spurlos an uns vorbei. Baalsdorf wurde zunächst von den Franzosen, später von den russischen und österreichischen Truppen belagert und geplündert.

    Sie wollen mehr über Baalsdorfs Geschichte erfahren?

    Chronik in Arbeit. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut hier vorbei.

    Baalsdorf liegt im Osten von Leipzig und wurde 1995 nach Engelsdorf sowie 1999 gemeinsam mit den Nachbarorten nach Leipzig eingemeindet. Das alte Angerdorf bietet ein angenehmes Wohn-Umfeld. Zahlreiche Familien siedelten sich mit ihrem neuen Eigenheim an, so dass sich die Einwohnerzahl seit 1990 fast verdoppelte.
    Unser Jahresplan für 2024

    Veranstaltungsort / Treffpunkt wird später aktualisiert, wenn er noch nicht angegeben werden kann.

    Jeweils am 3. Montag im Monat findet ab Januar unsere neue Veranstaltungsreihe der „Baalsdorfer Gespräche“ statt (Ausnahme: 4. Mai und 22. Juni).
    Zu den Terminen ab Februar informieren wir Sie auf unserer Internetseite www.baalsdorf.de und in den Schaukästen am Vereinshaus und an der Feuerwehr. Veranstaltungsort / Treffpunkt ist jeweils unser Vereinshaus, sofern kein anderer Ort angegeben ist.
    12. Januar 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Neujahrsempfang

    15. Januar 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Baalsdorfer Gespräche (Start Veranstaltungsreihe)
    Thema: „Energie-Autarkie im Eigenheim“
    Gäste: Herr Löser und Herr Pinder (Firma Dr. Sol)
    mehr Informationen

    19. Februar 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Baalsdorfer Gespräche
    Thema: „Warum platzt den Bauern der Kragen“
    Gast: Herr Winter, Althen
    mehr Informationen

    03. März 2024 | 15.00 Uhr | Vereinshaus
    Puppentheater
    mehr Informationen

    07. März 2024 | 14.30 Uhr | Vereinshaus
    Seniorentreffen

    18. März 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Baalsdorfer Gespräche
    Buchlesung mit Manfred Steinert
    mehr Informationen

    22. März 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Mitgliederversammlung

    15. April 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Baalsdorfer Gespräche
    Thema: „Künstliche Intelligenz und Robotik: Eine Reise in die Zukunft für Jedermann"
    Gast: Aleksej Tokarev
    mehr Informationen

    04. Mai 2024 | 10.00-12.00 Uhr | Garten des Vereinshauses
    Baalsdorfer Gespräche
    Thema: „Pflanzen(tausch)börse"
    mehr Informationen

    16. Mai 2024 | 14.30 Uhr | Vereinshaus
    Seniorentreffen

    25. Mai 2024 | 14.00 Uhr | Parkplatz Gasthof Baalsdorf
    Historische Ortbegehung (mit Benjamin Fritsche)
    mehr Informationen

    25. Mai 2024
    Vereinsfahrt (mit Anmeldung)
    Flyer anschauen

    17. Juni 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Baalsdorfer Gespräche
    Buchlesung mit Dr. Grit Ludwig: „Die Kristallkugel. Die Symbolik alter Märchen entschlüsselt für die neue Zeit“

    22. Juni 2024 | 14.00 - 15.30 Uhr | Parkplatz Gasthof Baalsdorf
    Baalsdorfer Gespräche
    Thema: „Kräuterwanderung durch die Baalsdorfer Flur "
    Gast: Nadine Müller

    Sommerpause

    16. September 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Baalsdorfer Gespräche und OSTLichter Stadtteilkulturfestival
    Thema: „Straße im Leipziger Osten in Gedichten und Geschichten"
    Gäste: Ralph Grüneberger und Jörg Schneider

    19. September 2024 | 14.30 Uhr | Vereinshaus
    Seniorentreffen

    28. September 2024 | 10.00 - 12 Uhr | Garten des Vereinshauses
    Pflanzen(tausch)börse im Herbst

    21. Oktober 2024 | 19.00 Uhr | Vereinshaus
    Baalsdorfer Gespräche
    Thema: „Homöopathie“
    Gast: Frau Elvira Birgit Speer, Praxis für Homöopathie und Naturheilkunde

    26. Oktober 2024 | 18.00 Uhr | Vereinshaus
    Weinabend (mit Anmeldung)

    10. November 2024 | 15.00 Uhr | Vereinshaus
    Puppentheater

    07. Dezember 2024 | 14.30 Uhr | Vereinshaus
    Weihnachtsmarkt

    12. Dezember 2024 | 14.30 Uhr | Vereinshaus-Gelände
    Weihnachtsfeier für unsere Senioren

    Kultur- und Heimatverein Baalsdorf e.V.
    Brandiser Straße 20
    04316 Leipzig
    info@baalsdorf.de
    www.baalsdorf.de

    Der Verein wurde am 4. November 1992 gegründet. Er trägt den Namen Kultur- und Heimatverein Baalsdorf e. V. und ist ein gemeinnützigen Verein, dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, das gemeinschaftliche und kulturelle Leben der Dorfgemeinschaft Baalsdorf zu fördern.